Sony WF-SP700N: Test des True-Wireless-Kopfhörers

27 Nov 2018 03:36
Tags

Back to list of posts

<section class="fazitbox &lt;header&gt;&lt;h3 class=" sectionheading="" navtarget="" testfazit:="" das="" müssen="" sie="" wissen<="" 3="">
<div class="pro &lt;p class=" readability="34.306306306306 Der Sound, den der kleine True-Wire&shy;less-Kopfh&ouml;rer Sony WF-SP700N erzeugt, ist nicht perfekt, er sorgt aber f&uuml;r gute Laune und ist optimal f&uuml;r den Sport. Auch der Spritzwasserschutz ist sinnvoll, falls es beim Joggen mal regnet. Extrapunkte gibt’s f&uuml;r das gut wirkende und einstellbare Noise-Cancelling. Der kleine Spa&szlig;macher erfordert aber auch Kompromisse. Allen voran die kurze Akkulaufzeit, au&szlig;erdem die recht kleinen Tasten und die fehlende Lautst&auml;rkeregelung.&lt;/div&gt; &lt;div class=" textblock"="" procontra="" <div="" headline="" pro<="">
<ul>
<li>Guter Sitz</li>
<li>Noise-Cancelling</li>
<li>IPX4</li>
<li>Wuchtige B&auml;sse</li>
</ul>
</div>
<div class="contra &lt;p class=" headline="" kontra<="">
<ul>
<li>Kurze Akkulaufzeit</li>
<li>Kleine Tasten</li>
</ul>
</div>
</section>
<span class="initial B&lt;/span&gt;eim Training im Fitnessstudio gibt es genau drei Dinge, die regelm&auml;&szlig;ig nerven: dauernd belegte Ger&auml;te, Ablenkung durch andere Sportler(innen) und Kopfh&ouml;rer mit Kabel. Der komplett kabellose Sony WF-SP700N mit integriertem Noise-Cancelling behebt gleich zwei der Probleme – und das f&uuml;r deutlich unter 200 Euro.&lt;h3 class=" sectionheading="" sony="" wf-sp700n:="" noise-cancelling="" und="" ipx4<="" 3="">
Die Preisspanne f&uuml;r komplett kabellose, sogenannte True-Wireless-Kopfh&ouml;rer ist enorm gro&szlig; – es gibt Modelle f&uuml;r 50 Euro, aber auch f&uuml;r 350 Euro. Sony liegt also mit den WF-SP700N im guten Mittelfeld und nur rund 20 Euro &uuml;ber den popul&auml;ren Apple AirPods. Daf&uuml;r gibt es bei Sony auch einige Funktionen mehr. So verf&uuml;gt der In-Ear &uuml;ber elektronisches Noise-Cancelling, das Umgebungsl&auml;rm im Test gut auf Abstand hielt. Per App l&auml;sst sich die Ger&auml;uschd&auml;mpfung abschw&auml;chen, etwa um im Stra&szlig;enverkehr nicht abgeschottet zu sein. Allerdings regelt sich die L&auml;rmbremse nicht wie beim teureren Sony WF-1000X selbst. Der Kopfh&ouml;rer ist spritzwassergesch&uuml;tzt (IPX4) und hat NFC zur schnellen Kopplung mit dem Smartphone. Bedient werden die gut im Ohr sitzenden Kopfh&ouml;rer &uuml;ber zwei kleine Tasten – je eine pro St&ouml;psel. Die erwiesen sich im Test leider als sehr fummelig und schwerg&auml;ngig. &Uuml;ber die Taste am linken Ohrst&ouml;psel wechselt der Nutzer zwischen Noise-Cancelling und Transparenzmodus – dann leiten die Kopfh&ouml;rer Au&szlig;enger&auml;usche zum Nutzer durch. Die Taste am rechten St&ouml;psel ist f&uuml;r die Musiksteuerung und ruft mit einem langem Tastendruck die Sprachassistenten auf – Siri bei Apples iPhone, den Google Assistant bei Android-Smartphones. Schade allerdings, dass der Nutzer die Lautst&auml;rke nicht am Kopfh&ouml;rer &auml;ndern kann, daf&uuml;r muss er also jedes Mal sein Smartphone z&uuml;cken.
<section class="inlinebestenliste &lt;header&gt;&lt;h3 class=" headline="" die="" besten="" komplett="" kabellosen="" in-ear-kopfhörer<="" 3="">
</section><h3 class="content" inlinepicture="" <div="" readability="32 &lt;p class=" textblock"="" caption="" das="" ladekästchen="" ist="" beim="" sony="" wf-sp700n="" deutlich="" größer="" als="" bei="" den="" apple="" airpods.<=""> </h3><h3 class="sectionheading Sony WF-SP700N im lang-Test&lt;/h3&gt;&lt;br/&gt;Ein Manko vieler Sportkopfh&ouml;rer: Es fehlt ihnen die n&ouml;tige Wucht aus dem Tieftonkeller, um den Sportler beim Training wirklich voranzutreiben. Dagegen erzeugt der kleine In-Ear-Kopfh&ouml;rer von Sony erstaunlich kr&auml;ftige B&auml;sse, die gleich zum Work-out im Beat der Musik animieren. Klanglich perfekt ist der Sony damit aber nicht, der obere Bereich ist etwas weich und strahlt leicht in die Mitten &uuml;ber. Stimmen leiden darunter jedoch nicht und bleiben angenehm pr&auml;sent, die H&ouml;hen gehen in Ordnung. Insgesamt bringt der WF-SP700 erstaunlich viel Spa&szlig; – nicht nur im Fitnessstudio. &lt;section class=" inlinefotostrecke="" <header=""></h3></span>

Comments: 0

Add a New Comment

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License